Allgemein barcelona mädchen selfie aussicht

Veröffentlicht am 15. Februar 2016 | von Philipp

0

Warum es sich lohnt eine Reise nach Barcelona zu machen

Barcelona ist nicht nur ein beliebtes Reiseziel sondern auch die zweit größte Stadt in ganz Spanien. Man sollte nicht vergessen Sonnencreme in den Rucksack zu packen, denn in Barcelona scheint die Sonne sehr oft. Falls man den Rucksack verliert hilft es den Rucksack mit dem Namen und der Adresse zu beschriften. Dadurch kann er an den Besitzer zurück geschickt werden, wenn er verloren geht. Barcelona ist in der Top 5 der am häufigsten besuchten Städte von Europa. Warum dies so ist werden wir uns in diesem Artikel genauer anschauen.

3 Sehenswürdigkeiten die Du dir anschauen solltest:

La Sagrada Familia

Die „La Sagrada Familia“ ist einer der am häufigsten besuchten Sehenswürdigkeiten in Barcelona. Es handelt sich um eine unvollendete Kirche die von dem Architekten Antoni Gaudi begonnen wurde. Der herausragende Baustil der Kirche lockt jedes Jahr viele Touristen an.

Der Eintritt kostet um die 14 Euro und die Öffnungszeiten lassen sich hier finden.

FC Barcelona Fußballmuseum.

Die nächste Sehenswürdigkeit wird vor allem Fußballfans begeistern. Es handelt sich um das FC Barcelona Fußballmuseum. In diesem Museum werden die aktuell erlangten Fußballpokale ausgestellt. Außerdem wird in diesem Museum die Geschichte des Fußballvereins von Beginn bis heute präsentiert. Das Museum hat im Jahr um die 1,2 Millionen Besucher im Jahr und zählt somit zu einem der häufigsten Museum die sich um Fußball drehen.

Fira de Bellcaire

Es handelt sich um einen sehr großen Flohmarkt mit sehr vielen Ständen. Der auch sogenannte Encants Markt ist einer der ältesten Flohmärkte in ganz Europa. Dort findet man neben Klamotten auch Antiquitäten. Damit man von der Sonne geschützt ist, wurde extra ein Dach aus Spiegeln gebaut. Der Blick nach oben ist etwas ganz besonderes.

Kleiner Tipp: Vergiss nicht zu handeln. Viele Händler handeln gerne und man kann das ein oder andere Schnäppchen ergattern, wenn man ein bisschen wortgewandt ist.

Der Strand

Wenn Du in Barcelona bist und Dir nach einer Abkühlung ist, dann besuch doch mal den Strand. Barcelona bietet viele schöne Strände an denen man neue Leute kennen lernen kann oder ein bisschen schwimmen gehen kann. Es kommt auch vor das Du „Strandbuden“ findest an denen du Getränke oder auch was zu essen bestellen kannst. Damit die Klamotten nicht voll mit Sand werden, ist es gut einen Rucksack mit an den Strand zu nehmen.

Die teuerste Straße in Europa

In Barcelona existiert die teuerste Straße in Europa. Damit ist die teuerste Shoppingmeile gemeint. Bekannte Marken lassen sich dort finden. Ein Hemd für 200 Euro oder ein Stift für 1.500 Euro sind dort keine Seltenheit. Natürlich muss man dort nicht selber die Türen öffnen. Personal im Anzug öffnet automatisch die Türen, wenn Du das Signal gibst, dass du gerne in den Laden möchtest. Die Kosten für einen Quadratmeter sind gigantisch.

Kunst und kulinarische Spezialitäten

Barcelona bietet eine große Auswahl an Kunst. Wenn man durch die Stadt läuft, bemerkt man schnell, dass diese Stadt viel Kultur wiederspiegelt. Oft sieht man typische katalanische Flaggen. Sehr viele kleine Kunstwerke, wie ein großer Vogel auf einem Dach oder ein Maschendrahtturm. Spanien ist in der EU und hat ebenfalls den Euro, was es gerade für Touristen sehr einfach macht diese großartige Stadt zu besuchen. Der Personalausweis reicht schon um nach Barcelona fliegen zu können und weil das Land, wie schon bereits erwähnt, ebenfalls Euro hat, muss man auch nicht erst sein Geld umtauschen lassen.

Es gibt besondere spanische Spezialitäten wie zum Beispiel spanische Paella oder auch “Churros“ (Süßspeise). Besonders Meeresfrüchte und Fisch sind sehr beliebt in Spanien.

Fazit

Barcelona bietet eine große Anzahl an verschiedenen Sehenswürdigkeiten und auch kulinarische Spezialitäten sind dort aufzufinden. Barcelona ist auf jeden Fall ein Reiseziel was sich lohnt. Wenn man tolle Kunst und Kultur kennen lernen möchte, sollte man auf jeden Fall Barcelona besuchen.

Quellen: https://de.wikipedia.org/wiki/FC_Barcelona_Museum

Tags: , , , , ,


Wer hat's verfasst?!

ist seit Jahren in den Partyhotspots Europas unterwegs. Im unlimited Team kümmert er sich um Hotel- und Flugeinkäufe damit ihr immer das Beste Preis- / Leistungsverhältnis für eure Reise bekommt. Ihr trefft ihn im Sommer nicht nur in Lloret de Mar, Calella und Rimini sondern auch überall sonst. Im Winter lebt er in seiner Wahlheimat Hamburg.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die folgende Aufgabe um Spam zu verhindern *

Nach oben ↑