Rimini Abifahrt nach Rimini 2015 - Unlimited Reisen / Strand

Veröffentlicht am 16. Oktober 2014 | von Nils

0

Abifahrt Rimini 2015

Abifahrt Rimini

Abireisen nach Rimini in Italien haben eine lange Tradition. Seitdem der Trend eine Abireise zu machen in Deutschland entstanden ist, gehört Rimini an der italienischen Adriaküste zu den beliebtesten Reisezielen überhaupt. Im Gegensatz zu Lloret de Mar oder Calella liegen fast alle Hotels hier nicht weiter als 350m vom Strand entfernt. Die meisten Häuser sind eher klein und fassen 70-100 Personen. Hierdurch hat man als Abigruppe schnell ein Hotel für sich.

Nightlife Rimini

Das Nachtleben in Rimini braucht sich nicht vor anderen Hotspots verstecken. Bekannte DJs wie Mike Candys oder Avicii geben sich im Sommer in Rimini die Ehre und lassen eure Reise zu einer unvergesslichen Party werden.
Der Strand in Rimini lockt Tag für Tag tausende Touristen an. Er ist unterteilt in ca. 150 Strandabschnitte von denen die meisten kostenpflichtig sind. Man zahlt pro Tag ca. 5 € für eine Liege. Dafür kann man die sauberen Sanitäranlagen und teilweise auch Sport Angebote mitnutzen. Treffpunkt der meisten jungen Leute ist hierbei der Coco Beach 106 B. Hier werden neben Volleyballfeld, Animation und Bademeisterservice jede Menge Leistungen geboten.
Rimini findet man meist im Abireisen Katalog nach Lloret de Mar und Calella an 3. Stelle. Auch 2014 und 2015 reisen mehrere Tausend Abiturienten hier hin.
Besonders schön in Rimini ist auch die Altstadt. Hier kann man nicht nur super shoppen gehen, sondern auch noch Bauwerke aus der Römerzeit bewundern.

Abireise Rimini Hotel-Check

In Rimini gibt es mehrere hunderte Hotels, hier das richtige zu finden ist nicht besonders einfach. Die meisten Häuser haben 2-4 Sterne und zwischen 15 und 50 Zimmer. Das Publikum in Rimini ist sehr gemischt. Wenn man nicht aufpasst, teilt man sein Hotel mit jungen Familien oder älteren Leuten, die statt Party zu machen, nachts lieber schlafen möchten. Meist sind die Häuser Inhabergeführt. Dadurch ist der Chef eigentlich jeden Tag anwesend und man hat Direkt einen Kontakt bei Problemen.
Das Sterne System in Italien ist nicht mit dem in Deutschland vergleichbar. Generell sollte man schauen, dass das Hotel in den letzten Jahren renoviert wurde. Um heraus zu finden was für eure Abireise das Richtige ist, solltet ihr euren Jahrgang befragen, welche Leistungen die Unterkunft auf jeden Fall bieten sollte.
Eine gute Auswahl an Hotels in Rimini findet ihr hier!

Abireise Experten Tipp: Die Zimmer in den Hotels sind eher klein. Bei 3er oder 4er Zimmern ist es nicht unüblich, dass in Italien Hochbetten verwendet werden. Das ist z.B. auf Mallorca, in Lloret de Mar und Calella gesetzlich verboten. Ihr habt keinen Anspruch auf 3 oder 4 „normale“ Betten. In vielen Hotels ist das Badezimmer recht klein. In Italien wurden bis vor wenigen Jahren keine Duschkabinen verwendet, sondern die Dusche offen an der Wand montiert. Dies ist in vielen Häusern heute noch der Fall. Also sollte man sich nicht wundern wenn man sich beim Duschen gleichzeitig die Hände waschen und auf der Toilette sitzen kann. Solltet ihr Wert auf Duschkabinen legen, fragt bei uns nach welche Hotels über die von den Einheimischen „Duschbox“ genannten Kabinen verfügen.

Abireise Rimini Tipps

Rimini ist sehr weitläufig, daher solltet ihr darauf achten, wo eure Hotels liegen. Ansonsten müsst ihr sowohl zu den Discos, als auch zu den angesagten Strandabschnitten sehr weit laufen. Wir empfehlen euch ein Hotel in den Stadtteilen Marebello, Rivazzurra oder Miramare zu buchen. Am besten zwischen den Busstopps 20 und 28. Alles andere ist eher weit weg vom Schuss. Da alle Hotels in Rimini nah am Strand liegen, haben die meisten Häuser keinen Pool. Wenn es einen Hotelpool gibt ist dieser in der Regel sehr sehr klein und würde in anderen Ländern eher als Whirlpool gelten.
Der typische Abiturient in Rimini bucht Halbpension im Hotel. Das bedeutet, dass ihr neben dem Frühstück im Hotel auch das Abendessen serviert bekommt. Abends wird das Essen in Rimini in den meisten Hotels auch heute noch traditionell am Tisch serviert. Ihr bekommt eine Vorspeise (meist Pasta, dazu Salat) und ein Hauptgericht, sowie Nachtisch.

Abireise Experten Tipp: Viele Hotels bieten ein freundliches Langschläferfrühstück an. So bekommt ihr teilweise noch um 12:30 Uhr Frühstück und müsst nicht extra früh aufstehen.
Mittags ist kein Essen im Hotel inklusive, kann aber bei vielen dazu gebucht werden. Da es in Rimini aber sehr viele leckere Restaurants gibt in denen man günstig Essen kann lohnt sich das in der Regel nicht. Unsere Geheimtipps für Hotels in Rimini sind die Youngpeoplehotels (Elba, Morfeo 1 +2) sowie das Hotel Monica und das Hotel Latini. Unserer Meinung nach braucht man in Rimini kein 4-Sterne Hotel buchen, diese sind nur deutlich teurer, bieten nicht viel mehr Leistungen und sind sehr streng bei der Nachtruhe. Aus unserer Erfahrung ist ein 3-Sterne Haus in Rimini deutlich besser bewertet bei Abireisen als zum Beispiel in Lloret.

Wichtig: Viele Veranstalter verkaufen die Hotels in Rimini als Kategorie. So kann es sein, dass man im Katalog ein schönes Hotel sieht und dieses bucht. Auf der Bestätigung steht dann z.B. Hotel XYZ o. ä. (oder ähnliches). Hiermit kann der Veranstalter euch auch einfach in ein anderes Hotel buchen das vielleicht am anderen Ende Riminis liegt oder nicht ganz so schön neu renoviert ist wie das, das ihr eigentlich haben wolltet. Fragt vor der Buchung immer nach ob es sich um eine Hotelkategorie handelt oder bucht die Hotels direkt mit Namen bei uns.

Abifahrt Rimini Party Check:

Rimini zählt seit Jahren zu den Feier Hot-Spots Europas. Die Clubs liegen durch die ganze Stadt verteilt, ein richtiges Partyzentrum wie in Lloret de Mar, am Goldstrand oder in Calella gibt es nicht. In der Regel zahlt man einen Mindestverzehr pro Abend von ca. 10-15 € (inkl. 1 Getränk). Bei uns bekommt ihr diese Eintritte teilweise deutlich günstiger. Da die Hotels teilweise etwas weiter von den Clubs weg liegen, organisieren die Betreiber der Discotheken zusammen mit den Veranstaltern Bustransfers vom Hotel zu den Clubs. So erspart ihr euch das laufen. Die meisten Abiturienten gehen in die Clubs in der Stadt feiern. Hier sind besonders das Carnaby (3-Floors), der Life Club (2-Floors, manchmal mit Schaumparty) und das Blow Up sehr beliebt. Etwas größer und ein wenig außerhalb gelegen bietet das Altromondo die größte Location in der Stadt. Hier legen im Hochsommer verschiedene Star DJs auf.
Wer es richtig groß mag kann im Nachbarort Riccione im Cocorico oder im Peter Pan zu den Beats der angesagtesten DJs feiern. Einmal pro Woche findet im Wasserpark Aquafan eine der größten Schaumpartys Europa statt. Auf vielen Abireisen ist dieses Event das Highlight der ganzen Woche.
Wer es lieber etwas ruhiger mag kann sich in einer der vielen Bars der Stadt mit den Freunden zum Fußball gucken oder Karaoke singen treffen. Wir empfehlen euch das Stills Pub, das Copacabana oder das Cheers.
Die Getränkepreise in Rimini sind Abireisen freundlich. In den Discos kostet ein Bier ca. 3,50 € ein Longdrink ca. 5-6 €. In den Bars gibt es teilweise 3 Liter Eimer Longdrinks für 10-15 €. Das Jugendschutzgesetz in Rimini erlaubt seit neustem keinen Ausschank von Alkohol an Minderjährige mehr. Allerdings schenken die meisten Clubs trotzdem mindestens Bier an die Gäste aus.

Rimini Anreise Check:

Die Anreise nach Rimini mit dem Bus ist deutlich kürzer als zum Beispiel nach Calella oder Lloret de Mar. Von München sind es nur knapp 650km mit dem Bus. Durch den kurzen Weg ist die Busanreise sehr komfortabel und dazu noch ungemein günstig. Wer unbedingt mit dem Flieger anreisen möchte, kann dies von diversen Flughäfen in Deutschland tun. Von Frankfurt und München (Lufthansa), von Düsseldorf Weeze (Ryanair) und von Köln Bonn (Germanwings) gibt es mehrmals pro Woche Linienflüge nach Bologna. Leider gibt es von Bologna keine günstigen Shuttlebusse, daher ist ein Transfer recht teuer. Wer es auf sich alleine gestellt probieren möchte fährt vom Flughafen Bologna zum Bahnhof mit dem Bus und von dort mit dem Zug weiter nach Rimini. Der Zug fährt ca. 1,5 Stunden.

Abireisen Experten Anreise Tipp:

Durch die Flug Anreise hat man meist höhere Kosten. Da der Weg von Bologna nach Rimini und dann zum Hotel sehr anstrengend ist, sollte man auf den Flug verzichten und lieber ein paar Stunden länger mit dem Bus reisen. So kommt ihr deutlich entspannter an und habt sogar mehr Taschengeld für euren Urlaub.

Abireise Rimini Fazit: Wer unter Abireisen nicht nur Strand und Party versteht ist in Rimini genau richtig. Mit den tollen Shopping Möglichkeiten und dem netten Kontakt zu Einheimischen bietet Rimini für eure Abifahrt 2015 das ganz besondere Flair!

Tags: , , ,


Wer hat's verfasst?!

Nils ist Reisefan, Organisationstalent und absoluter Insider wenn es um Partyreisen geht. Er kennt jede interessante Ecke und gibt sein Wissen gerne an euch weiter. "Party like a Rockstar"



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die folgende Aufgabe um Spam zu verhindern *

Nach oben ↑